FANDOM


In der Welt von Aevya gibt es unterschiedliche Glaubensrichtungen. So existiert im Königreich Westhensia der Glaube an die beiden Götter Neror und Sera sowie der Glaube an die Alten Götter im Norden und dem Herrn des Feuers im Süden,

Alte Götter

Die Alten Götter des Nordens werden hauptsächlich von den Menschen in den Drachenlanden und teils auch im Westgrund verehrt.

Sie sind eine Anlehnung an die Alten Götter aus "Das Lied von Eis und Feuer" und an die nordische Mythologie in Europa.

Neror und Sera

Neror und Sera stellen die beiden Hauptgötter dar, die im Kirchenstaat, an der Aurumküste, im Westgrundt, in der Sonnenmark und in den Kronlanden verehrt werden. Ihr Glauben wurde mit den Menschen eingeführt, die sich in der Region der Aurumküste und den heutigen Kirchenstaates niederließen. Mit den Jahren verbreitete sich die Religion über den Kontinent und wurde zu einer zentralen Rolle des Königreiches.

Herr des Feuers

Der Herr des Feuers wird in den Feuerbergen und der Sonnemark verehrt.

Er ist eine Anlehung an den Herrn des Lichts aus "Das Lied von Eis und Feuer".