FANDOM


Das Alte Königreich ist der politische Vorgänger Westhensias und hatte seine territorialen Grenzen in der heutigen Aurumküste, dem Kirchenstaat und in östlichen Teilen des Westgrundts.

Es wurde durch den ersten König Artamus den Eroberer gegründet und von den Häusern Aurus, Wulfenpurgh und Jorburg regiert. Nach der letzten Dynastie ging das alte Reich durch die Friedensverhandlungen mit den Drachenlanden in Westhensia auf. Daraufhin wurden vom neuen Königshaus die Territorien mit ihren Großherzögen gegründet (Kirchenstaat, Westgrundt, Aurumküste und Drachenlande). Letztere schlossen sich als schon bestehender Staat dem Königreich an.